Pritt Stift

Wichtige Fakten

Seit 1969 ist der Pritt Stift die ideale, saubere und schnelle Art, um Papier, Karton und Fotos zu kleben.  Pritt ist Weltmarktführer und  Erfinder des Klebestifts.

Eigenschaften des Produktes

Der Klebstoff kann glatt und gleichmäßig aufgetragen werden und lässt genügend Zeit, um das Objekt zu korrigieren. Dank des speziellen luftdichten Kappen- und Tubensystems, trocknet der Klebestift nicht aus und kann mehrere Jahre genutzt werden.

Der Pritt Klebestift ist in drei Größen erhältlich:

  • "Klein" (11 g): zum Kleben kleinerer Flächen, Kanten und Ecken geeignet
  • "Mittel" (22 g): der Alleskönner für kreatives und flinkes Arbeiten mit Papier im Büro und zu Hause.
  • "Groß" (43 g): besonders für häufigen Gebrauch und zum Kleben großer Flächen geeignet

Der stärkste Klebestift in Europa – Bestätigt durch das Fraunhofer Institut IFAM.

Dank seiner neuen Rezeptur kann man mit dem neuen Pritt Stift mehr Papier kleben und er zeichnet sich durch eine höhere Klebestärke aus als die Konkurrenzprodukte. Das wurde auch vom Fraunhofer Institut analysiert und bestätigt. Wenn Sie mehr über diese Analyse wissen möchten, schreiben Sie uns.

*Erstklebekraft im Vergleich zu anderen Klebestiften mit einem Marktanteil in EU > 5%

Anwendungsbereiche

  • Papier
  • Karton
  • Stoff
  • Fotos

Das Original

Henkel hat 1969 den Klebestift erfunden. Seitdem verbessert Pritt fortlaufend seine Qualität, um dem Verbraucher entscheidende Produktvorteile zu bieten.

Der Klebstoff kann glatt und gleichmäßig aufgetragen werden und lässt genügend Zeit, um das Objekt zu korrigieren.

Dank dem speziellen, luftdichten Verschluss bleibt der Klebestift frisch und kann mehrere Jahre lang benutzt
werden.

Schritt für Schritt