Weltraumrakete

  • Schwierigkeitsgrad
    Schwierigkeitsgrad
    mittel
  • Alter
    Alter
    7 bis 11 Jahre
  • Wer bastelt?
    Wer bastelt?
    Eltern mit Kindern
  • Thema
    Thema
    Weltraum

 

 

Anleitung zum Basteln einer Weltraumrakete:

Lass uns dir zeigen, wie man eine Rakete bastelt, damit Mr. Pritt miterleben kann, wie Astronauten sich beim Start fühlen. In diesem Bastelprojekt zeigen wir dir, wie man aus Papier und Papprollen und einem Gummiband eine Rakete mit Feuerantrieb bastelt. Teste mit deinen Freunden wie hoch deine selbstgebastelte Rakete fliegen kann. Wenn du die Rakete auf der Startrampe nach unten drückst und sie los lässt, wird sie nach oben schießen. Aber aufgepasst: auch wenn die Rakete aus Papier ist, kannst du jemanden damit verletzten, also nicht auf Tiere oder Personen in deiner Umgebung zielen. 

 

Materialien:

  • Lade die Vorlagen herunter und drucke sie aus (klicke unten)
  • 2 Karton-Rollen, eine länger als die andere and mit unterschiedlichem Durchmesser, z.B. eine Toilettenpapierrolle und eine Küchenpapierrolle
  • Eine leere Cornflakes-Packung
  • Gummiband

Werkzeug:

  • Pritt Power Alleskleber Stick
  • Pritt Stift
  • Schere

 

Schritt 1:

Schneide zuerst alle Vorlagen entlang der durchgezogenen Linien aus.

Schritt 2:

Um die Spitze der Rakete zu basteln, klebe die ausgeschnittene Vorlage mit deinem Pritt Stift auf die Cornflakes Packung. Wenn alles getrocknet ist, kannst du die Vorlage ausschneiden und du erhältst eine stabile Schablone. Drücke die Ecken der Schablone übereinander, um die Lücke zu schliessen und eine Spitze zu bekommen.

Schritt 3:

Um den Körper der Rakete zu basteln, klebe die ausgeschnittene Vorlage mit dem Pritt Stift auf die grössere Papprolle. Lasse alles gut trocknen. Mache zwei kleine Schnitte an den gegenüberliegenden Seiten am Ende der Rolle. Wenn du dir unsicher bist, wie du die Schnitte machen sollst, schaue es dir einfach auf dem Bild an. Spanne das Gummiband um die Schnitte. Trage etwas Klebstoff auf die Kanten der Papprolle und klebe die Spitze auf. 

Schritt 4: 

Deine Rakete braucht jetzt noch Flügel. Klebe das Flügelpaar zusammen und falte es entlang der gestrichelten Linie.

Schritt 5:

Trage genügend Klebstoff mit dem Pritt Stift auf die markierten Bereiche der Vorlage auf und klebe die Flügel an die Seite der Rakete.

 

 

Schritt 6:

Jetzt ist es Zeit die Startrampe für die Rakete zu basteln. Trage genügend Klebstoff auf die schmale, lange Papprolle und klebe sie auf die ausgeschnittene Vorlage der Startrampe. Lasse alles gut trocknen.

Schritt 7: 

Um die Basisstation der Startrampe zu basteln, klebe die Vorlage auf die Cornflakes-Packung, lasse es trocken und schneide sie aus. Jetzt hast du eine stabile Schablone. Schneide ein Loch entlang der gestrichelten Linie. Bitte deine Eltern um Hilfe, falls es zu schwer für dich ist. 

Schritt 8:

Falte die markierten Laschen und klebe sie zusammen. Die Basisstation der Startrampe sollte aussehen wie ein Tunnel mit einem Loch. Stecke die schmale Papprolle in das Loch. Deine Startrampe ist jetzt fertig. 

Fertig!

Viel Spass beim Basteln und Spielen! Wenn du mehr Weltraum-Spass haben willst, schaue dir unsere anderen Bastelideen an. Wie wäre es mit einem Roboter und einem Astronauten? Deine Rakete ist sicherlich bereit, die beiden auf den Mond zu fliegen. 

Tipps & Tricks

Bitte einen Erwachsenen beim Ausschneiden um Hilfe.