Bastelset "Forschungsstation"

  • Schwierigkeitsgrad
    Schwierigkeitsgrad
    mittel
  • Alter
    Alter
    7 bis 11 Jahre
  • Wer bastelt?
    Wer bastelt?
    Eltern mit Kindern
  • Thema
    Thema
    Dschungel

Anleitung zum Basteln einer Foschungsstation für Tiere:

Mit unserem Bastelset Forschungs- und Rettungsstation für Tiere kannst du dich wie ein richtiger Dschungel-Tierarzt fühlen. Entdecke all die wilden Tiere, die es in der Forschungssstation gibt - vom süßen, kleinen Affen und knuddeligen Pandas bis hin zu dem großen, unberechenbaren Tiger. Du wirst alles lernen, was man über wilde Tiere wissen muss: wie sie leben, wie sie essen und wie sie mit anderen Tieren auskommen. Sehr aufregend! Aber verletzte Tiere können auch von dir aufgenommen werden. Schnell, schnappe deine Arzttasche und helfe dem verletzten Elefanten! Und die Tierbabys schreien schon wieder nach ihrer Flasche, weil sie hunger haben. Es wird ein langer und aufregender tag in deiner selbst gebastelten Forschungs- und Rettungsstation

Materialien:

  • Lade die Vorlagen herunter und drucke sie aus (clicke unten)
  • Eine leere Conflakes Packung (oder einen anderen Karton)

Werkzeug:

  • Pritt Klebestift
  • Schere

 

 

 

 

Schritt 1:

Klebe zuerst den Boden der Forschungs- und Rettungsstation für Tiere (grün) auf die Cornflakes Packung auf und lasse alles gut trocknen. 

Schritt 2:

Falte nun die Vorlage der Forschungsstation in der Mitte und klebe auch den oberen Teil auf die Cornflakes Packung auf. 

 

Schritt 3:

Falte die Vorlage entlang der gestrichelten Linie und mache einen Schnitt entland der durchgezogenen Linien. Trage reichlich Klebemasse auf den Boden der Station und den markierten Bereichen mit den Schnitten auf. 

 

Schritt 4:

Klebe die Station auf die grüne Bodenplatte auf. Schiebe die klebende Fläche unter den Boden und klebe den Holzboden der Station auf die Bodenplatte.

Schritt 5:

Jetzt ist es Zeit die Tierbabys zu basteln. Als erstes schneide sie entlang der durchgezogenen Linien aus. Falte die Vorlage in der Mitte und knicke die bunten Kästchen nach innen. Die Figuren sind jetzt dreieckig. Klebe die unteren beiden Laschen zusammen, so dass deine Tierbabys stehen können.

 

 

Schritt 6:

Wiederhole dies mit dem Tierarzt und dem Forscher.

Schritt 7:

Um den Operationstisch zu basteln, musst du die Vorlagen zunächst entlang der gestrichelten Linien falten.

Schritt 8:

Trage etwas Klebemasse auf die markierten Bereiche auf und klebe die Tischebeine zusammen.

Schritt 9:

Um die Tiere zu untersuchen brauchst du natürlich auch einen Arztkoffer. Schneide zuerst die Vorlage aus und nicht den markierten Strich vergessen! Falls es zu schwer für sich ist, frage deine Eltern nach HIlfe.

 

Fertig!

Viel Spaß beim Basteln deiner Forschungs- und Rettungsstation für Tiere. Wenn mehr über wilde Tiere lernen und wissen willst, schaue dir unsere anderen Dschnugel Bastelsets an!

Tipps & Tricks

Um die Tierbabys stabiler zu machen, kannst du sie auch auf Pappe aufkleben bevor du sie ausschneidest.