Dschungelspiel für die ganze Familie

  • Schwierigkeitsgrad
    Schwierigkeitsgrad
    schwierig
  • Alter
    Alter
    7 bis 11 Jahre
  • Wer bastelt?
    Wer bastelt?
    Eltern mit Kindern
  • Thema
    Thema
    Dschungel

 

 

Anleitung zum Basteln eines Dschungelspiels

Dschungel Abenteurer machen die aufregensten Erfahrungen- und das kannst du auch in unserem Dschungelspiel für die ganze Familie! Abenteurer suchen exotische Tiere tief im Regenwald, aber können sie auch in ihren Verstecken gefunden werden? Mit dem Dschungelspiel wirst du zum Abenteurer und gehst auf die Suche nach wilden Tieren. Sei der erste auf der Forschungsstation und verbesser dein Wissen über die Tiere. Und das Beste: du kannst alles für dein Dschungelspiel mit unseren Vorlagen selbst basteln!

Materialien:

  • Vorlagen herunterladen und ausdrucken
  • Pappe
  • Würfel
  • Schuhkarton

Werkzeug:

  • Pritt Klebestift
  • Schere

 

 

Schritt 1:

Schneide alle Vorlagen entlang der durchgezogenen Linie aus.

Schritt 2:

Klebe die Spielbrettvorlagen zusammen auf die Pappe und lasse die Klebemasse gut trocknen, danach schneide alle Motive aus.

Schritt 3:

Falte die Vorlagen der Felsen entlang der gestrichelten Linie. Trage etwas Klebemasse auf die Laschen auf und klebe sie zusammen. Bitte deine Eltern um Hilfe, wenn es zu schwierig für dich ist.

Schritt 4:

Falte die Figuren entlang der gestrichelten Linie und klebe die Laschen zusammen, sodass die Figuren stehen können.

Schritt 5:

Jetzt brauchst du nur noch 7 Karten. Falte sie in der Mitte und klebe die weißen Seiten zusammen. Jetzt hast du Spielkarten mit Tieren auf der einen und einer Frage auf der anderen Seite. Du bist nun bereit für die Suche nach wilden Tieren zusammen mit deiner Familie oder Freunden. Nach dem Spielen kannst du die Teile in dem Schuhkarton verstauen.

Spielregeln

 

a) Mische die 7 Felsen gut, aber nicht drunter schauen! Stelle sie auf die markierten Bereiche auf das Spielbrett. Mische auch die Karten und lege sie auf den markierten Bereich- die Forschungsstation. Drehe die erste Karte um, dass alle Mitspieler sie sehen können. Alle müssen nach diesem Tier suchen!

b) 2-3 Spieler starten am Camp. Der Spieler mit der höchsten Augenzahl beginnt. Wenn du an der Reihe bist, würfel und bewege deine Figur entsprechend der Augenzahl auf dem Würfel. Du kannst in jede Richtung gehen, aber nur in eine Richtung in jeder Runde. Also wenn du eine 5 würfelst, darfst du nicht 2 in die eine und 3 in die andere Richtung gehen.

c) Wenn du auf einem Pfeil vor einem Felsen zum Stehen kommst, kannst du den Felsen nehmen und darunter schauen, welches Tier dort versteckt ist. Pass auf, dass es kein anderer sieht! Ist es das Tier, das du suchst? Falls nicht, Lege den Felsen zurück und suche weiter! Falls ja, dann lege den Felsen zurück und gehe schnellstmöglich zurück zur Forschungsstation. Aber sei vorsichtig, wenn du zu auffällig bist, werden die anderen Mitspieler vielleicht schneller sein als du und sich die Karte holen.

d) Wenn du zurück an der Forschungsstation bist, hebe den Felsen hoch und zeige ihn den anderen. Hoffentlich nimmst du den richtigen. Wenn nicht, musst du eine Runde aussetzen und es nochmal versuchen! Nimmst du den richtigen Felsen, gewinnst du die Karte und kannst sie vor dir hinlegen. Der Gewinner ist der, der zuerst 3 Tiere gefunden hat.

e) Eine Falle gibt es noch in diesem Spiel: Wenn du auf einem Feld landest, wo sich bereits ein anderer Spieler befindet, kannst du sie wegkicken. Sie müssen zurück zum Camp und von vorne beginnen.

Fertig!

Viel Spaß beim Basteln und Spielen mit dem Dschungelspiel! Wenn du mehr Dschungelabenteuer erleben willst, bastel unsere 3D Dschungel Pop-up Karte

Tipps & Tricks

Du kannst natürlich auch den Schuhkarton noch etwas im Dschungel-Stil dekorieren, in dem du später das Dschungelspiel aufbewahren kannst. Für die Dekoreation kannst du die Blumen und Pflanzen des Dschungel-Fingerpuppen-Theater nehmen.