Hungrige Fische

  • Schwierigkeitsgrad
    Schwierigkeitsgrad
    leicht
  • Alter
    Alter
    3 bis 6 Jahre
  • Wer bastelt?
    Wer bastelt?
    Eltern mit Kindern
  • Thema
    Thema
    Dekorationen und Geschenke

Anleitung zum Basteln eines hungrigen Fischs:

Geburtstagspartys sind ein riesiger Spass, besonders wenn man tolle Spiele hat, die man zusammen spielen kann. Das Hungrige Fische Spiel ist ein grossartiges Spiel für deine nächste Geburtstagsparty. Mit diesem Spiel trainierst du deine Bastelfähigkeiten, Konzentration und Reflexe.

Materialien:

  • Verschiedenfarbiges Papier
  • Wackelaugen
  • 45 cm Schnur
  • Eine Holzkugel mit Loch

Werkzeug:

  • Pritt Stift
  • Schere

 

Schritt 1:

Bevor du anfängst, musst du alle Materialien zusammensuchen, die du für das Hungrige Fische Spiel brauchst.

Schritt 2:

Zunächst musst du die Umrisse für den Fischkörper malen. Male dazu einfach ein grosses Herz auf die Pappe, wie auf dem Bild gezeigt. Wenn du willst, kannst du auch die Vorlage nutzen, die wir vorbereitet haben.

Schritt 3:

Nachdem du den Körper ausgeschnitten hast, nimmst du den Pritt Stift, um den Körper zu einem Kegel zusammenzukleben.

Schritt 4:

Um die Zähne für den Fisch zu basteln, brauchst du ein weisses Stück Papier. Daraus kannst du einen Halbkreis mit mehreren Zacken ausschneiden, den du dann an die Innenseite des Fischmauls klebst.

Schritt 5:

Im nächsten Schritt nimmst du die Schnur und klebst sie an das Ende des Fischkörpers, wie es auf dem Bild zu sehen ist. An das andere Ende der Schnur befestigst du mit einem Knoten die Holzkugel.

Schritt 6:

Jetzt kannst du deinem Fisch ein paar Schuppen ankleben. Dazu nimmst du mehrere Streifen vom bunten Papier und klebst sie in beliebiger Reihenfolge und Breite auf den Körper des Fisches.

Schritt 7:

Zuletzt musst du noch eine Zunge ausschneiden und dem Fisch in die Innenseite seines Mauls kleben.

Spielregeln:

Endlich sind wir bereit unseren hungrigen Fisch zu füttern. Die Regeln dieses Spiels sind ganz einfach. Alle stehen in einem Kreis und schauen sich an. Jeder hält seinen Fisch mit ausgestrecktem Arm in der Hand. Der Mund des Fisches schaut dabei nach oben und die Kugel, die am Schwanz hängt, schwingt frei herum. Dann muss jeder versuchen seine Kugel so zu schwingen, dass sie im Mund des hungrigen Fisches landet und vom Fisch verschluckt wird. Wer zuerst seinen Fisch gefüttert hat, hat gewonnen! Ihr könnt das so oft wiederholen wir ihr möchtet!

Und das war's!

Wir hoffen dich bald auf Prittworld wieder zu sehen und wünschen dir einen schönen Tag!
Falls du wieder nach tollen Bastelideen suchst, komm uns gerne noch mal besuchen, wir freuen uns auf dich!

Bitte einen Erwachsenen um Hilfe beim Zusammensuchen aller Materialien.