Puppenkutsche

  • Schwierigkeitsgrad
    Schwierigkeitsgrad
    mittel
  • Alter
    Alter
    7 bis 11 Jahre
  • Wer bastelt?
    Wer bastelt?
    Eltern mit Kindern
  • Thema
    Thema
    Spezial

Anleitung zum Basteln einer Puppenkutsche:

Hast du schon mal eine Tee-Party mit all deinem Spielzeug und deinen Puppen veranstaltet? In einer magischen Welt, können sich die Puppen und Spielzeuge selbst auf den Weg zu einer Tee-Party machen. Und zwar mit einer zauberhaften Puppenkutsche, die von einem Pferd gezogen wird. In diesem märchenhaften Bastel-Projekt kannst du ein Pferd mit einer Kutsche und einige Spiel-Freunde für deine Tee-Party herstellen. Besonders viel Spaß macht dieses Bastel-Projekt, wenn du es mit dem Pritt "Prinzessinnen Puppenhaus" kombinierst. Das ist eins der vielen großen Pritt Bastel-Projekte. Jetzt können alle deine Papier-Freunde zum Tee vorbei kommen!

Materialien:

• Drucke die angehängte Vorlage aus
• Eine leere Cornflakes-Packung

Werkzeug:

• Pritt Stift
• Schere

Schritt 1:

Schneide zunächst alle Puppenkutschen-Teile aus der ausgedruckten Vorlage aus.

Schritt 2:

Falte das erste Teil entlang aller gestrichelten Linien. Dann klebe die Klappen mit Hilfe des Pritt Stifts so aneinander, dass eine Kastenform entsteht. Schau dir das Bild an, falls du Hilfe brauchst.

Schritt 3:

Klebe die Teile 2, 3 und 4, auf die Cornflakes-Packung und warte 30 Sekunden, bis der Klebstoff getrocknet ist. Kannst du schon bis 30 zählen? Als nächstes kannst du die Teile 2, 3 und 4 aus der Schachtel ausschneiden.

Schritt 4:

Nun kannst du die Teile 3 und 4 auf den Wagenkörper (Teil 1) kleben.

Schritt 5:

Falte Teil 2 entlang der gestrichelten Linie und klebe die gefalteten Klappen an die Seite der Kutsche - ungefähr auf Fensterhöhe, so wie du es in der Abbildung sehen kannst.

Schritt 6:

Die Sitzfläche der Kutsche entsteht, indem du Teil 6 faltest und auf die Kutsche klebst.

Schritt 7:

Um das Pferd zu basteln, musst du den Pferdekörper (Teil 13) entlang der gestrichelten Linien falten und die weissen Laschen an die entsprechende Stelle kleben, die dir auf der Abbildung angezeigt wird. Auch den Pferdeschweif (Bild 15) musst du entlang der gestrichelten Linie auf beiden Seiten falten und diese anschließend zusammen kleben. Achte darauf, nur die vorgesehen Laschen zusammen zu kleben. Trage nun etwas Klebstoff auf die farbigen Seiten auf, stecke den Schweif in den vorhandenen Schlitz und befestige die Laschen an der Innenseite des Pferdekörpers (Bild 13). Falte den Kopf des Pferdes (Bild 14) einmal in der Mitte und klebe die zwei wessßen Laschen zusammen. Nimm hierfür auch die Abbildung zur Hilfe. Zum Schluss darfst du den Kopf des Pferdes an seinen Körper kleben.

 

Schritt 8:

Falte den Ausschnitt von Teil 7 mittig und danach die Seiten nach innen. Trage etwas Klebstoff auf die farbigen Bodenstücke und drücke sie fest zusammen, sodass sie richtig aneinander halten. Du kannst die Abbildung als Vorlage benutzen.

 

Und das war's!

Wir hoffen du hast viel Spass mit deiner Puppenkutsche und besuchst uns bald wieder auf Prittworld!

Bitte einen Erwachsenen beim Ausschneiden des Pappkartons um Hilfe.