Zauberstab

  • Schwierigkeitsgrad
    Schwierigkeitsgrad
    mittel
  • Alter
    Alter
    3 bis 6 Jahre
  • Wer bastelt?
    Wer bastelt?
    Kinder
  • Thema
    Thema
    Spiel und Spaß

Crafting Panel: Add title here

Anleitung zum Basteln eines Zauberstabs:

Zauberstäbe sind bekannt durch Märchen, in denen sie verwendet werden, um Zaubersprüchen ihre Wirkung zu geben. Lass deiner Vorstellungskraft freien Lauf und kreiere deine eigenen Zaubersprüche, mit denen du Einhörner und Feen in deiner Fantasie zum Leben erweckst. Du kannst sogar Tiere zum Sprechen bringen.

 

Materialien:

  • Drucke die angehängte Vorlage aus
  • 1 ca. 30 cm langer Spiess (hilfreich, aber nicht unbedingt notwendig)

Werkzeuge:

  • Pritt Stift
  • Schere
  • Lineal

 

 

Schritt 1:

Schneide alle Teile aus der ausgedruckten Vorlage aus.

Schritt 2:

Du musst die langen Papierstreifen, die du ausgeschnitten hast, wellen. Nimm dazu einen Papierstreifen zwischen den Daumen und die Kante des Lineals. Drücke das Papier dann flach auf die flache Seite des Lineals. Zieh dann vorsichtig an dem Papier, während du mit dem Daumen leicht drückst. Sobald du das Papier komplett durchgezogen hast, solltest du sehen, dass es sich wellt. Mach das nun mit allen Papierstreifen.

Schritt 3:

Bestreiche die zwei grossen Sterne mit Kleber. Bring dann den Spiess so in Position, dass das Ende des Spiesses in der Mitte das Papiers ist.

Page 3

 

 

Schritt 4:

Klebe die geraden Teile deines gewellten Papiers an den Stern. Die gewellten Papierstreifen sollten nach oben zeigen.

Schritt 5:

Dekoriere deinen Zauberstab, indem du die verbleibenden Bilder an den Stab klebst.

Abrakadabra

Nun bist du bereit, ein bisschen Magie anzuwenden.

Lust auf mehr Bastelspass mit Pritt?

Finde hier auf der Pritt Webseite viele weitere Bastelanleitungen zu tollen Themen!

 

Tipps & Tricks:

 

Du kannst einen einen alten, gebrauchten Bleistift anstelle des Spießes verwenden.