"Eintritt verboten!" Türschild

  • Schwierigkeitsgrad
    Schwierigkeitsgrad
    mittel
  • Alter
    Alter
    3 bis 6 Jahre
  • Wer bastelt?
    Wer bastelt?
    Eltern mit Kindern
  • Thema
    Thema
    Spiel und Spaß

Crafting Panel: Add title here

Anleitung zum Basteln eines "Eintritt verboten!"-Türschilds:

Wolltest du schon mal etwas Privatsphäre und Zeit für dich selbst in deinem Zimmer haben? Mit diesem "Eintritt verboten!" Türschild-Projekt kannst du ein Schild für deine Zimmertür machen, das die Leute wissen lässt, ob du Besucher empfängst oder nicht. Du kannst sogar angeben, welche Besucher du empfängst.

 

Materialien:

  • Ausgedruckte Vorlage
  • 1 Zahnstocher
  • 1 Cornflakes-Packung

Werkzeuge:

  • Pritt Stift
  • Schere
  • Bleistift
  • Lineal

Schritt 1:

Schneide alle Teil aus den ausgedruckten Vorlagen aus. Falls du die schwarz-weisse Version ausgedruckt hast, solltest du alle Bilder ausmalen.

Schritt 2:

Schneide eine der beiden grossen Seiten deiner Cornflakes-Packung aus, sodass du ein grosses Rechteck erhältst.

Schritt 3:

Klebe Teil 1 und 5 mit dem Pritt Stift auf die Cornflakes-Packung.

Page 3

Schritt 4:

Schneide die Teile 1 und 5 mit der Schere aus der Cornflakes-Packung aus.

Schritt 5:

Mache mit der Schere kleine runde Löcher in die Teile 1 und 5.

Schritt 6:

Klebe Teil 4a an die Zahnstocher, so wie auf dem Foto zu sehen ist. Schneide die Zahnstocher dann kürzer.

Schritt 7:

Stecke die Zahnstocher durch die Löcher in Teil 1 und 5.

Schritt 8:

Klebe Teil 4b an das andere Ende der Zahnstocher, so wie auf dem Foto zu sehen ist. Schneide die Zahnstocher dann kürzer.

Schritt 9:

Schreibe nun 3 oder 4 Sprüche in das Feld. Wir haben geschrieben: "Eintritt verboten!", "Zimmerservice erwünscht", "Eintritt nur mit Eiscreme", "Ich schlafe", "Stopp & anklopfen".

Schritt 10:

Verwende einen Bleistift, um Teil 3 zu rollen und zu einem Zylinder zu kleben.

 

Schritt 11:

Zerschneide den Zylinder (3) in kurze Stück von ca. 1 cm Länge (wie auf dem Foto zu sehen ist). Die Stücke werden verwendet, um die restlichen Teile an dein Türschild zu kleben. Sie lassen die Teile etwas vorstehen, wodurch dein Türschild einen 3D-Effekt erhält.

Schritt 12:

Verwende nun zwei Stücke, um den Ritter (1) an die Burgmauer zu kleben (2).

 

 

Schritt 13:

Verwende zwei Stücke, um die Wachtürme (6a und 6b) an die Burg (2) zu kleben.

Schritt 14:

Verwende nun die restlichen Stücke, um die restlichen Wolken (6) auf dein "Eintritt verboten!" Türschild zu kleben, so wie auf dem Foto zu sehen ist.

Und das war's!

Wir hoffen du hast viel Spass mit deinem Pritt "Eintritt verboten!" Türschild.

Lust auf mehr Bastelspass mit Pritt? Finde hier auf der Pritt Webseite viele weitere Bastelanleitungen zu tollen Themen!

 

Tipp:

Werde kreativ und schreibe deine eigenen 4 Sprüche für dein Türschild.