Trompete

  • Schwierigkeitsgrad
    Schwierigkeitsgrad
    mittel
  • Alter
    Alter
    7 bis 11 Jahre
  • Wer bastelt?
    Wer bastelt?
    Kinder
  • Thema
    Thema
    Spezial

Anleitung zum Basteln einer Trompete:

Die Trompete ist ein Musikinstrument aus der Familie der Blasinstrumente. Diese Art Instrument wird seit 1500 Jahren hergestellt und gespielt.  Heute wird es normalerweise aus Messing hergestellt. Der berühmteste Trompetenspieler der Neuzeit ist Louis Armstrong. Heute basteln wir uns eine eigene Trompete!

Materialien:

  • Drucke die angehängte Vorlage aus
  • 1 Strohhalm

Werkzeuge:

  • Pritt Stift
  • Schere
  • Lineal

 

 

 

Schritt 1:

Schneide alle Teile aus der ausgedruckten Voralge aus. Falls du die schwarz-weiße Version ausgedruckt hast, solltest du alle Bilder ausmalen.

Schritt 2:

Nehme den Strohhalm und lege ihn auf einen Tisch. Verwende nun die Oberseite der Pritt Stiftkappe, um die ersten 3 cm des Strohhalms platt zu drücken. Dies wird 3-5 Minuten dauern. Je flacher du das Plastik machen kannst, desto besser wird die Trompete funktionieren.

Schritt 3:

Schneide die flachgedrückten 3 cm des Strohhalms in eine V-Form.

Schritt 4:

Bestreiche Teil 1 entlang dem Rand mit Kleber. Rolle Teil 1 dann so um den Strohhalm und klebe es fest, dass ein langer, dünner Papierzylinder entsteht.

Schritt 5:

Falte die ersten 1,5 cm vom Ende des Papierzylinders nach hinten um und klebe es in dieser Position fest.

Schritt 6:

Schneide eine kleine V-Form in das Ende des Papierzylinders.

 

 

Schritt 7:

Klebe Teil 2 mit dem Pritt Stift in Position.

Schritt 8:

Bestreiche Teil 3 entlang des Randes mit etwas Pritt Kleber. Setze dann den Kegel auf den Papierzylinder. Falte den Kegel so, dass sich die runde Öffnung um den Papierzylinder schließt. Klebe ihn schließlich so fest.

Und das war's!

Der Trompeten-Spaß kann beginnen.

Lust auf mehr Bastelspaß mit Pritt?

Finde hier viele weitere Bastelanleitungen zu vielen tollen Themen!

Tipps & Tricks:

 

Tipp: Du kannst ein kaltes Bügeleisen verwenden, um das Ende des Strohhalms flach zu drücken. Es ist sehr wichtig, dass das Ende des Strohhalms flach ist.