Das grosse Piratenschiff

  • Schwierigkeitsgrad
    Schwierigkeitsgrad
    schwierig
  • Alter
    Alter
    7 bis 11 Jahre
  • Wer bastelt?
    Wer bastelt?
    Kinder
  • Thema
    Thema
    Spezial

Anleitung zum Basteln eines großen Piratenschiffs:

Hast du dich jemals gefragt, was Piraten den ganzen Tag lang machen? Wenn sie nicht grade ihre Holzbeine polieren oder das Deck schrubben, segeln sie mit ihren großen Piratenschiffen aufs offene Meer hinaus und überfallen Handelsschiffe. Aber was machen die Piraten mit all den geraubten Schätzen? Sie vergraben diese an sicheren Plätzen und erstellen eine Schatzkarte, damit sie ihre Beute auch wieder finden. Auf wie vielen Inseln wohl Piratenschätze vergraben sind? Gerne zeigen wir dir, wie du ein großes Piratenschiff mit Besatzung und Kanonen selbst basteln kannst. Kombiniert mit der Pritt "Schatzinsel" macht es besonders viel Spaß. Das ist nur eines der vielen tollen Pritt Bastel-Projekte für verwegene Abenteuer.

Materialien:

  • Drucke die angehängte Vorlage aus
  • 3 gebogene Holzstiele (25cm, 30 cm, 10 cm)
  • 50 cm Wolle / Schnur
  • 2 große Stücke Alufolie (30 cm x 25 cm)

Werkzeug:

  • Pritt Stift
  • Schere

Schritt 1:

Schneide zuerst alle Teile des Piratenschiffes aus den ausgedruckten Vorlagen aus.

Schritt 2:

Um das große Piratenschiff zu basteln, musst du zunächst die zwei schmalen braunen Stücke (8 und 9) an die Spitzen des Schiffkörpers (5 und 4) befestigen. Das gelingt dir mit Hilfe des Pritt Stifts.

Schritt 3:

Falte nun die Schiffsteile entlang der gestrichelten Linie.

Schritt 4:

Klebe die beiden Körper des Schiffes (4 und 5) an den Sockel (7) und versichere dich dabei, dass das Körperstück auch genau am Rand entlang läuft. Benutze die Abbildung als Hilfestellung.

Schritt 5:

Klebe nun das Bild 2 an die Rückseite des Schiffes, so wie du es auf der Abbildung sehen kannst.

Schritt 6:

Als nächstes entsteht die Vorderseite des Schiffes. Hierzu benötigst du einen Holzstiel (10 cm lang). Bestreiche den vorderen Rahmen des Schiffes mit einer dicken Schicht Klebstoff und verbinde das Körperstück 4 mit dem Körperstück 5, sodass auch Teil 9 und Teil 8 mit dem Holzstiel zwischen den Falten zusammen kleben. Nimm dabei die Abbildung zur Hilfe.

Schritt 7:

Um die Schiffskabine zu basteln, musst du Teil 1 entlang der gestrichelten Linie falten und es am entsprechenden Platz positionieren. Schau dir hierzu die Abbildung an.

Schritt 8:

Steche Löcher in das Deck (Teil 6) und in jedes Segel an die Stellen mit einem großen "X". Um  schöne, gleichmäßige Löcher zu erhalten, kannst du einen der Holzstiele benutzen.

Schritt 9:

Um die beiden restlichen Holzstiele (1,25 cm lang, und 2,30 cm lang) am Schiff zu befestigen benötigst du die zwei großen Stücke Alufolie (25 cm x 30 cm). Knete die Alufolie um die Enden der beiden Holzstiele zu Kugeln. Wie auf dem Bild zu sehen ist, musst du anschließend die Böden der Alufolien-Kugeln platt drücken. Verteile nun mit dem Pritt Stift eine grosszügige Menge Klebstoff auf dem platten Teil der Kugeln. Jetzt kannst du sie auf dem Boden des Schiffes befestigen. Klebe sie so auf, dass die Holzstiele durch das Deck in die Luft ragen, wie es auf der Abbildung zu sehen ist.

Schritt 10:


Stecke das große Segel (Teil 12) über den hinteren längeren Holzstiel und mach es genauso mit dem kleineren Segel (Teil 11). Wiederhole dies mit dem kürzeren Stab und den Segeln 15 und 14. Nimm hierzu die Abbildung zur Hilfe.

Schritt 11:

Falte die Flagge (Teil13) einmal in der Mitte, verteile etwas Klebstoff auf der weissen Seite und falte die Flagge anschließend um den kleinsten Holzstiel.

Schritt 12:

Klebe den Faden an das Ende des Schiffes. Auch die jeweiligen Stellen der Holzstiele, an die der Faden gewickelt werden soll, benötigt einen Klebstoffanstrich. Wo genau kannst du dir noch einmal auf der Abbildung anschauen.

Schritt 13:

Jetzt ist die Schiffsbesatzung an der Reihe. Falte hierzu die Piraten entlang der gestrichelten Linie und klebe die Endlaschen der Piraten mit dem Pritt Stift zusammen. Wenn du alles richtig gemacht hast, haben die Piraten jetzt jeweils eine dreieckige Form um gut stehen zu können.

Schritt 14:

Nun bist du endlich bereit, die Segel zu setzten und in See zu stechen. Für noch mehr Inspiration beim Piraten-Spaß kannst du auch die Abbildung nutzen.

Und das war's!

Wir hoffen du hast viel Spaß mit deinem neuen Piratenschiff und sehen dich bald wieder auf Prittworld!

 

Bitte beim Ausschneiden des Decks einen Erwachsenen um Hilfe.