Zauberschwert

  • Schwierigkeitsgrad
    Schwierigkeitsgrad
    leicht
  • Alter
    Alter
    3 bis 6 Jahre
  • Wer bastelt?
    Wer bastelt?
    Kinder
  • Thema
    Thema
    Spezial

Anleitung zum Basteln eines Zauberschwerts:

Zauberschwerter sind bekannt durch Märchen, in denen Sie verwendet werden, damit mutige Ritter Kämpfe gewinnen konnten. Mit den Zauberschwertern haben sie ihre Gegner verwandelt und so konnte sie keiner mehr besiegen, es sei denn der Gegner hatt selbst ein Zauberschwert. Lass deiner Vorstellungskraft freien Lauf und wirke deine eigenen Zaubersprüche, mit denen du böse Gegner in deiner Fantasie besiegst.  

Materialien:

  • ein grosses Stück stabile Pappe (etwa 100cm x 50cm)
  • Alufolie
  • Papprolle
  • Stoffreste
  • Glitzersteine
  • Gold-/Silberstift
  • Pritt Bastelkleber

Werkzeuge:

  • Pritt Stift
  • Schere

 

 

Schritt 1

Zeichne die Schwertklinge mit Griff auf die Pappe auf und schneide dann alles aus.

Schritt 2 

Beklebe nun die Klinge mit Alufolie. So sieht sie aus, als wäre sie aus glänzendem Metall.

Schritt 3

Zwischen der Klinge und dem Griff fehlt dem Zauberschwert jetzt noch die sogenannte „Parierstange“. Dafür nimmst du die Papprolle und schneidest diese so an zwei Seiten ein, sodass du das Schwert hindurchstecken kann. Die Papprolle kannst du genau wie die Klinge mit Alufolie bekleben oder mit Stoff umwickeln.

 

 

Schritt 4

Umwickle den Schwertgriff mit Stoffstreifen, sodass das Schwert später sicher in deiner Hand liegt.

Schritt 5

Dekoriere dein Schwert jetzt mit Glitzersteinen, damit es wie ein Zauberschwert aussieht. So erhält es ein magisches Funkeln.

Schritt 6

Zeichne magische Schriftzeichen auf Klinge und Parierstange. Benutze dazu die Gold- und Silberstifte. Fertig ist dein Zauberschwert.