Fisch

  • Schwierigkeitsgrad
    Schwierigkeitsgrad
    mittel
  • Alter
    Alter
    7 bis 11 Jahre
  • Wer bastelt?
    Wer bastelt?
    Eltern mit Kindern
  • Thema
    Thema
    Spiel und Spaß

Anleitung zum Basteln eines Fischs:

Fische findest du im Meer, in Seen oder vielleicht auch in einem Aquarium. Bastle dir deinen eigenen Fischschwarm und zeig deinen Freunden, wie viele bunte Fische du hast. Dies ist auch eine tolle Idee für deinen Kindergeburtstag! Bastelt alle zusammen einen grossen bunten Fischschwarm und lasst die Fsiche schwimmen!

Materialien:

  • farbiges Papier
  • Geschenkpapier-Reste
  • Zeitschriften
  • Blatt Papier
  • Pappe/Karton
  • farbige Kordel

Werkzeug:

  • Pritt Stift
  • Schere
  • Bleistift
  • spitze Nadel

Schritt 1

Einen Fisch aus der eigenen Fantasie oder nach der Malvorlage auf Papier aufzeichnen. Ist der Entwurf fertiggestellt, die Grundform des Fisches, die Flossen, den Schwanz, das Gesicht, eine Schuppe und das Auge einzeln ausschneiden.

Schritt 2

Die Grundform auf den Karton übertragen: Den ausgeschnittenen Fischbauch auf die Pappe legen, festhalten und mit dem Bleistift entlang zeichnen. Dann alle Elemente und auch noch einmal die Grundform auf die ausgewählten Farbpapiere legen und ebenso übertragen. Die Schuppe circa 18 Mal aufzeichnen.

Schritt 3

Nun den Fisch in seiner Grundform aus dem Karton ausschneiden. Mit der spitzen Nadel oder dem Scherenende für den Aufhänger ein Loch in die obere Hälfte stechen. Dann die restlichen aufgezeichneten Collage-Elemente ausschneiden.

Schritt 4

Mit dem Pritt Stift alle Collage-Elemente einstreichen. Beim Kleben die Reihenfolge beachten: Erst den Fischkörper, dann die Flossen, dann das Fischgesicht aufkleben. Vom Schwanz aus eine Schuppenreihe nach der anderen anbringen. Über dem Aufhängeloch eine Schuppe nur an der geraden Seite befestigen, so dass später die Kordel durchgezogen werden kann. Zum Schluss das Auge ankleben, eine Pupille hineinmalen und den Fischmund zeichnen.

Schritt 5

Jetzt ein Stück farbige Kordel durch das Loch ziehen. Fertig ist der fantastische Fisch!

Tips and Tricks:

Statt der Kordel eine Anstecknadel aus dem Hobbybedarf besorgen, mit Pritt Alleskleber einstreichen und den fertig gebastelten Fisch aufkleben.