Tier Safari

  • Schwierigkeitsgrad
    Schwierigkeitsgrad
    schwierig
  • Alter
    Alter
    3 bis 6 Jahre
  • Wer bastelt?
    Wer bastelt?
    Eltern mit Kindern
  • Thema
    Thema
    Saisonal

Anleitung zum Basteln einer Tier Safari:

Hast du schon mal ein wildes Tier in freier Natur gesehen? Auf einer Safari in Afrika kannst du mit den Wildhütern durch die Savanne fahren und exotische Tiere aus der Nähe sehen. Wildhüter sind eine Art Tier-Polizei. Sie sorgen dafür, dass die Wildtiere sicher und gesund sind. In diesem Safari Bastel-Abenteuer, werden wir ein Safari Auto aus Papier, einige Wildhüter und viele exotische Tiere herstellen. Kennst du die Namen all dieser Tiere? Und weißst du, wo sie herkommen? Wir wünschen dir viel Spaß beim Basteln und denk daran, dir auch unsere anderen Bastel-Projekte zum Thema "Spaß auf dem Bauernhof" anzusehen. Lass deiner Fantasie freien Lauf!

Materialien:

  • Drucke die angehängten Dokumente aus
  • Eine Cornflakes-Packung

Werkzeuge:

  • Pritt Klebestift
  • Schere

 

 

Schritt 1

Schneide alle Safari-Bilder aus den ausgedruckten Bastel-Vorlagen aus.

Schritt 2

Klebe den Safari Auto Ausschnitt (Bild 1) auf die Cornflakes-Schachtel und warte etwa 30 Sekunden, bis der Klebstoff getrocknet ist. Kannst du schon bis 30 zählen? Jetzt darfst du das Safari Auto aus der Schachtel ausschneiden, sodass du eine Kartonschablone erhälst.

Schritt 3

Sobald die Vorlage ausgeschnitten ist, faltest du den Umriss des Autos entlang der gestrichelten Linien.

Schritt 4

Bestreiche die entstandenen Laschen  großzügig mit Klebstoff und klebe sie auf die Seiten des Safari Autos, um die Form eines Autos zu bilden. Verwende das Bild als Hilfe.

Schritt 5

Um die freundlichen Abenteurer und die wilden Tiere (Bild 2) zu basteln, klappst du den Ausschnitt in der Mitte um und faltest die farbigen Blöcke nach innen. So erhälst du eine dreieckige Form. Dann bestreichst du die Bodenlaschen mit dem Pritt Klebestift, um sie richtig zu befestigen.

 

 

Schritt 6

Jetzt soll die Savanne entstehen. Klebe dazu Bild 4 mit der Seite, auf der sich das kleine Wasserloch befindet, zusammen. Das wird die Basisstation für die Safari.

Schritt 7

Um die Bäume zu basteln, müssen diese (Bild 5) auf den Rest der Cornflakes-Packung geklebt werden. Jetzt heißt es wieder 30 Sekunden warten, bis der Klebstoff trocknet. Nachdem du bis 30 gezählt hast, darfst du die Bäume aus dem Karton ausschneiden, sodass du eine Kartonschablone erhälst. Diese wird in der Mitte geknickt und anschließend die farbigen Blöcke nach innen gefaltet. Du erhälst eine dreieckige Form. Zuletzt bestreichst du die Blöcke mit dem Pritt Klebestift, um diese an Ort und Stelle zu befestigen.

Schritt 8

Nach Lust und Laune darfst du nun die Savanne dekorieren. Dazu befestigst du das Gras (Bild 3) und die Bäume (Bild 5) mit Klebstoff dort, wo du sie gerne haben möchtest. Wie wirst du deine Savanne dekorieren? Du kannst das Bild als Inspiration nutzen.

Schritt 9

Jetzt heißt es: Zeit zum Spielen! Wir hoffen, du hast viel Spaß auf deiner eigenen Tier Safari!

Uns das war's!

 

Wir hoffen, du hast viel Spaß in deinem Safari Bastel-Abenteuer.

Tipps &Tricks

Frage einen Erwachsenen beim Ausschneiden des Kartons um Hilfe.